24.03.2019, 15:19 Uhr

Unzureichende Ladungssicherung Holzkiste fällt vom Hänger, Dacia-Fahrer kann nicht mehr rechtzeitig bremsen

(Foto: annavaczi/123RF)(Foto: annavaczi/123RF)

Am Samstagvormittag, 23. März, war ein 56-jähriger Mann aus dem Landkreis Wunsiedel mit einem BMW samt kleinem Anhänger auf der Autobahn A93 in Richtung Süden unterwegs. Im Bereich Selb verlor er dann eine auf dem Anhänger geladene Holzkiste, die lediglich mit einem Netz gesichert war.

A93/SELB Diese blieb in der Folge auf der linken Fahrspur liegen. Ein hier kommender Dacia-Fahrer, ebenfalls aus dem Landkreis Wunsiedel, leitete noch eine Vollbremsung ein, konnte aber den Zusammenstoß mit der Kiste nicht mehr vermeiden. Die Front vom Dacia wurde hierdurch stark in Mitleidenschaft gezogen. Den Sachschaden hieran schätzt die Polizei auf circa 4.000 Euro. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der Dacia musste abgeschleppt werden. Gegen den Fahrer vom Gespann wird nun ein Bußgeldverfahren wegen der unzureichenden Ladungssicherung eingeleitet.


0 Kommentare