24.03.2019, 12:33 Uhr

Vandalimus Metallbehälter für Hundekottüten beschädigt, frisch gepflanzten Baum ausgerissen

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Samstagmorgen, 23. März, gegen 1.30 Uhr, fiel einer Streife der Weidener Polizei in der Hermannstraße eine Sachbeschädigung auf.

WEIDEN Ein Metallbehälter für Hundekottüten war offensichtlich mutwillig heruntergerissen worden. Als die Beamten ihre Fahrt fortsetzten, kamen sie allerdings nicht weit. Denn schon in der Prinz-Ludwig-Str. trafen sie auf die nächste Beschädigung. Hier hatte vermutlich der selbe Täter einen frisch gepflanzten Baum, samt der dazugehörenden Stützpfähle aus der Erde gerissen und umgeworfen, sodass der Baum über dem gesamten Gehweg lag und auch noch in die Fahrbahn ragte. Der entstandene Schaden für Baum und Metallbehältnis dürfte sich auf ca. 250 Euro belaufen.


0 Kommentare