23.03.2019, 11:53 Uhr

Die Polizei ermittelt Gefährliche Körperverletzung am Pausenhof – Zigarette im Nacken eines 13-Jährigen ausgedrückt

(Foto: 123f.com)(Foto: 123f.com)

Am Mittwochmittag, 20. März, zwischen 13 und 13.15 Uhr wurde einem 13-jährigen Schüler am Pausenhof der Mittelschule in Marktredwitz durch einen 16-jährigen Schüler eine Zigarette im Nacken ausgedrückt.

MARKTREDWITZ Als der 13-Jährige dagegen protestierte, schlug ihm noch ein anderer bislang unbekannter Täter mit der Faust ins Gesicht. Die Schule wurde von dem Vorfall in Kenntnis gesetzt und es wurden Ermittlungen gegen die Täter eingeleitet.


0 Kommentare