22.03.2019, 13:29 Uhr

Dem Knast entkommen Haftbefehl wegen eines Waffenrechtsverstoßes – Tscheche zahlt noch vor Ort seine Geldstrafe

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Durch die Begleichung der gerichtlich verhängten Geldstrafe von 370 Euro konnte ein 55-jähriger Mann einen Gefängnisaufenthalt umgehen.

SELB/LANDKREIS WUNSIEDEL Beamte der Grenzpolizei kontrollierten den tschechischen Staatsangehörigen am Mittwochmittag, 20. März, nahe des Grenzüberganges Selb/Asch bei Wildenau. Der tschechische Staatsangehörige wurde von der Staatsanwaltschaft Weiden gesucht. Gegen ihn lag ein Haftbefehl wegen eines Vergehens nach dem Waffengesetz vor, er führte bei einer früheren Kontrolle einen verbotenen Schlagring mit sich. Nach Bezahlung der Geldstrafe durfte seine Reise fortsetzen.


0 Kommentare