22.03.2019, 11:40 Uhr

Einbrecher suchten zwei Geschäfte in Grafenwöhr heim

(Foto: stocksnapper/123RF)(Foto: stocksnapper/123RF)

Die Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 20. auf 21. März, nutzten bislang Unbekannte, um in zwei Läden in Grafenwöhr einzudringen und Waren im Gegenwert eines niedrigen fünfstelligen Betrages zu entwenden.

GRAFENWÖHR In der Zeit von 18 bis 7 Uhr des Folgetages sind die Eindringlinge zunächst gewaltsam in Lottogeschäft in der Pressather Straße eingedrungen und entwendeten hier Tabakwaren im Wert eines niedrigen vierstelligen Eurobetrages. Im gleichen Zeitraum verschafften die Täter sich ebenfalls gewaltsam Zugang zu einem Telekommunikationsladen in der Alten-Amberger-Straße. Dort erbeuteten sie letztlich Handys im fünfstelligen Gegenwert. Bei den Einbrüchen entstand zudem ein Gesamtsachschaden in Höhe von rund 3.000 Euro. Ob die Taten in Zusammenhang stehen ist derzeit Gegenstand der Ermittlungen.

Die Kriminalpolizei Weiden hat in beiden Fällen die Ermittlungen übernommen und erhofft sich Hinweise aus der Bevölkerung. Wer hat im fraglichen Zeitraum an und um die Tatorte Fahrzeuge oder Personen bemerkt, die mit den Einbrüchen in Zusammenhang stehen könnten? Hinweise werden unter der Rufnummer 0961/ 401-291 entgegengenommen.


0 Kommentare