21.03.2019, 15:34 Uhr

Festgenommen Crystal, Bargeld und Schlagstock brachten einen 36-Jährigen in U-Haft

(Foto: neydt/123RF)(Foto: neydt/123RF)

Am Mittwochvormittag, 20. März, kontrollierten Polizeibeamte einen 36-Jährigen in Weiden. Er führte Betäubungsmittel, Bargeld und zudem einen Schlagstock bei sich. In der Gesamtschau ergaben sich Hinweise auf den Handel mit Betäubungsmitteln. Er ist nun inhaftiert worden.

WEIDEN Gegen 9.30 nahmen die Kontrolleure den Mann aus dem Landkreis Neustadt an der Waldnaab in der Leibnitzstraße ins Visier. Bei der Durchsuchung kamen mehrere Tütchen mit kristallinem Pulver zum Vorschein, insgesamt etwas über zwölf Gramm der gefährlichen Droge Crystal. Neben einem vierstelligen Bargeldbetrag trug der Tatverdächtige zudem einen Schlagstock bei sich. Der vermeintliche Anbieter von Betäubungsmitteln ist bereits früher wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz in Erscheinung getreten. Am Mittwoch, wurde er einem Ermittlungsrichter vorgeführt. Nach seiner Anhörung und dem Erlass eines Haftbefehls ist der Beschuldigte in eine Justizvollzugsanstalt gebracht worden.


0 Kommentare