19.03.2019, 12:55 Uhr

Unfall bei Konnersreuth Vorfahrt missachtet – 55-Jähriger schwer verletzt

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf)

Am Dienstagmorgen, 19. März, gegen 8.30 Uhr kam es auf der Staatsstraße 2176 bei Konnersreuth zu einem folgenschweren Verkehrsunfall, bei dem ein beteiligter schwer verletzt wurde.

KONNERSREUTH/LANDKREIS TIRSCHENREUTH Ein aus Richtung Konnersreuth kommender 55-jähriger Toyota-Fahrer bog nach links in den Fockenfelder Weg ein und missachtete dabei die Vorfahrt eines entgegenkommenden 54-jährigen Kleintransporter-Fahrers. Durch die Kollision wurde der Kleintransporter nach links von der Fahrbahn geschleudert und kam in der angrenzenden Grünfläche zum Stehen. Der Fahrer des Transporters wurde leicht verletzt. Der Unfallverursacher hingegen wurde schwer verletzt und mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht.

Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. An dem Toyota des Unfallverursachers entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Der Gesamtschaden beträgt circa 15.000 Euro. Die Feuerwehr Konnersreuth war vor Ort und übernahm die Verkehrsregelung sowie die anschließende Fahrbahnreinigung.


0 Kommentare