18.03.2019, 12:04 Uhr

Kontrolle am Autohof Münchberg Mit über 400 Ecstasy-Tabletten erwischt – 25-Jähriger sitzt in U-Haft

(Foto: olegdudko/123RF)(Foto: olegdudko/123RF)

Mit einer stattlichen Zahl an Ecstasy-Tabletten war am Freitagnachmittag ein 25-Jähriger als Fahrgast in einem Fernreisebus unterwegs. Polizisten nahmen den Mann am Autohof Münchberg fest. Die Kriminalpolizei Hof hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Der Mann sitzt auf Antrag der Staatsanwaltschaft Hof seit Samstag in Untersuchungshaft.

MÜNCHBERG Gegen 13.20 Uhr kontrollierten Beamte der Münchberger Polizei in Zusammenarbeit mit der Bundespolizei Selb den 25-Jährigen am Autohof Münchberg. Er war mit einem Fernreisebus von Berlin nach Baden-Württemberg unterwegs. Bei der Durchsuchung seines Rucksacks entdeckten die Beamten insgesamt über 400 Ecxtasy-Tabletten und beschlagnahmten diese. Die weiteren Ermittlungen gegen den in Baden-Württemberg wohnenden Mann übernahm das Rauschgiftkommissariat bei der Kriminalpolizei Hof.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Hof erging am Samstag Haftbefehl gegen den Beschuldigten. Der Mann sitzt seitdem in einer bayerischen Justizvollzugsanstalt.


0 Kommentare