16.03.2019, 11:19 Uhr

Vorfahrt missachtet 32-Jähriger muss ausweichen und prallt gegen eine Straßenlaterne

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Freitagnachmittag, 15. März, fuhr ein 37-Jähriger aus Hof mit seinem Audi A6 von der Bundesstraße B15 bei der Anschlussstelle Wölbattendorf ab. Der Hofer wollte dort nach links in Richtung Wölbattendorf weiterfahren und missachtete die Vorfahrt eines 32-jährigen Hofers, der bereits auf der Vorfahrtsstraße in Richtung Ortsmitte fuhr.

HOF Um einen Zusammenstoß der Fahrzeuge zu vermeiden, lenkte der 32-Jährige seinen Skoda nach rechts von der Fahrbahn weg. Dabei kollidierte er mit einer Straßenlaterne, bevor er seinen Wagen anhalten konnte. Keiner der Unfallbeteiligten wurde verletzt und der Sachschaden wird mit circa 7.000 Euro beziffert. Wegen Missachtung der Vorfahrt muss der Fahrer des Audis mit einer Bußgeldanzeige rechnen.


0 Kommentare