13.03.2019, 12:27 Uhr

10.000 Euro Schaden In der Kreuzung krachte es

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Ein 28-jähriger Mann aus Pleystein fuhr am Dienstag, 12. März, 17.20 Uhr, mit seinem Skoda die Gemeindeverbindungsstraße von Nunzenried kommend in Richtung Pirkhof. An der „Linder-Kreuzung“ übersah er den Ford einer 28-jährigen Frau aus Stadlern, die die Staatsstraße 2159 von Gaistahl in Richtung Oberviechtach befuhr.

OBERVIECHTACH Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Autos. Die Fahrzeugführer, die jeweils alleine im Fahrzeug waren, wurden mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus eingeliefert. An der Unfallstelle regelten die Feuerwehren Lind und Gaisthal den Verkehr und reinigten die Fahrbahn. Es entstand ein Schaden an den Pkw von jeweils circa 10.000 Euro.


0 Kommentare