13.03.2019, 10:53 Uhr

Die Polizei ermittelt Schmierfink treibt sein Unwesen

(Foto: frenzelll/123RF)(Foto: frenzelll/123RF)

Die Polizei in Burglengenfeld muss sich aktuell gleich mit drei Fällen befassen, in denen Unbekannte als Schmierfinken unterwegs waren.

BURGLENGENFELD Ein bisher unbekannter Täter verschaffte sich in den letzten sechs Monaten immer wieder unbefugt Zugang zu einem leerstehenden Firmengebäude in der Maxhütter Straße in Teublitz und beschmierte die Wände, Türen und Fenster. Der Schaden beläuft sich auf 3.000 Euro. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Burglengenfeld unter der Telefonnummer 09471/ 7015-0.

In der Nacht von Sonntag auf Montag, 10. auf 11. März, wurde eine Holztür der TV-Turnhalle in der Regensburger Straße in Burglengenfeld mit roter Farbe besprüht. Der Schaden beläuft sich auf 150 Euro. Die Polizeiinspektion Burglengenfeld bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 09471/ 7015-0.

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde die Mauer eines Einfamilienhauses im Schlößlgartenweg in Nittenau mit schwarzer Farbe besprüht. Der Schaden beläuft sich auf mindestens 200 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Nittenau unter der Telefonnummer 09436/ 9038930.


0 Kommentare