12.03.2019, 18:22 Uhr

Die Polizei ermittelt Kontrolle am Schwandorfer Bahnhof – Amberger hatte 100 Gramm Marihuana dabei

(Foto: jeremynathan/123RF)(Foto: jeremynathan/123RF)

Bei einer Personenkotrolle am Montagabend, 11. März, haben Polizeibeamte bei einem 32-Jährigen Betäubungsmittel aufgefunden. Die weiteren Maßnahmen der Polizei führten zur Sicherstellung weiterer Drogen.

SCHWANDORF/AMBERG Gegen 20.30 Uhr ist der Amberger am Bahnhof in Schwandorf angehalten und kontrolliert worden. Dabei kamen etwa 100 Gramm Marihuana zum Vorschein, die der Mann bei sich trug. Nach einem richterlichen Beschluss wurde seine Wohnung in Amberg durchsucht. Hier konnte weiteres Marihuana, etwas Crystal und Utensilien zum Drogenkonsum aufgefunden und sichergestellt werden.

Der Tatverdächtige und auch seine 27 Jahre alte Mitbewohnerin haben sich nun wegen Verstößen nach dem Betäubungsmittelgesetz zu verantworten. Die Kriminalpolizei Amberg hat die Ermittlungen hierzu aufgenommen.


0 Kommentare