12.03.2019, 11:37 Uhr

Bundesweites Phänomen Die Masche mit den Erotikdienstleistungen – die Polizei warnt vor dreisten Betrügern

(Foto: Joerg Huettenhoels/123rf)(Foto: Joerg Huettenhoels/123rf)

Ein älteres Ehepaar erstattete Anzeige bei der Polizei in Naila, weil es in der letzten Zeit etliche Rechnungen und Mahnungen über mehrere hundert Euro von einer Firma aus Tschechien erhalten hat.

GEROLDSGRÜN Angeblich sollen über das Telefon Erotikdienstleistungen in Anspruch genommen worden sein. Die Polizei warnt, an diese Firmen Geld zu überweisen, da es sich dabei häufig um bundesweit auftretende Betrüger handelt.


0 Kommentare