12.03.2019, 09:35 Uhr

Zeugen gesucht Auto rundherum zerkratzt – 1.500 Euro Schaden

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Ein Versehen war es definitiv nicht. Offenbar hat die reine Lust am Beschädigen den Unbekannten getrieben ...

WEIDEN Eine 51-jährige Weidenerin erschien am Montag, 11. März, auf der Wache der PI Weiden und brachte eine Sachbeschädigung zu ihrem Nachteil zur Anzeige. Die Dame parkte am Sonntagmittag, 10. März, ihren Pkw der Marke Ford in Weiden in der Ringstraße. Als sie am Montag gegen 17 Uhr zurück zu ihrem Fahrzeug kam, traute sie wohl ihren Augen kaum. Ein Unbekannter hatte das Fahrzeug rundherum mit unzähligen Kratzern versehen. Der verursachte Schaden ist mit geschätzt mindestens 1.500 Euro nicht gerade unerheblich. Hinweise auf einen möglichen Verursacher konnte die Dame nicht geben, weshalb davon ausgegangen werden kann, dass das Fahrzeug zufällig Opfer des Unbekannten wurde.

Wer Hinweise auf den Sachbeschädiger geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei in Weiden unter der Telefonnummer 0961/ 401-320 in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare