12.03.2019, 09:20 Uhr

1.500 Euro Schaden Alkohol ist ein schlechter Beifahrer – 63-Jähriger baut mit über zwei Promille einen Unfall

(Foto: Ronstik/123rf.com)(Foto: Ronstik/123rf.com)

Am Montag, 11. März, gegen 17.50 Uhr, befuhr ein 63-jähriger Suzuki-Fahrer aus Maxhütte-Haidhof beim Einfahren in den Kreisverkehr in der Regensburger Straße auf dem vor ihm fahrenden VW Transporter eines 30-jährigen Mannes aus Maxhütte-Haidhof auf.

BURGLENGENFELD Es entstand ein Sachschaden von 1.500 Euro. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass der Unfallverursacher stark alkoholisiert war. Ein durchgeführter Test ergab einen Wert von über zwei Promille. Dies hat nun eine Strafanzeige und die Sicherstellung des Führerscheins zur Folge.


0 Kommentare