10.03.2019, 20:49 Uhr

Technischer Defekt Auto geht auf der A93 in Flammen auf

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Donnerstag, 7. März, gegen 15.18 Uhr, begann der Pkw eines 35-jährigen Verkehrsteilnehmers aus Regensburg während der Fahrt auf der Autobahn A93 in Richtung Holledau plötzlich zu qualmen.

TEUBLITZ Der Verkehrsteilnehmer konnte seinen Pkw gerade noch rechtzeitig auf Höhe Teublitz auf dem Seitenstreifen anhalten. Von der Feuerwehr konnte der Motorbrand gelöscht werden.

Bei der Brandursache handelte es sich um einen technischen Defekt. An dem Pkw entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von circa 8.000 Euro. Der Fahrer blieb zum Glück unverletzt.


0 Kommentare