09.03.2019, 14:24 Uhr

Kontrolle in Hof 21-Jährigen mit Marihuana und einem gefälschten Führerschein erwischt

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Freitagnachmittag, 8. März, kontrollierten Beamte der Grenzpolizeiinspektion Selb im Hof einen 21-jährigen jemenitischen Staatsangehörigen, der mit dem Bus in Richtung München unterwegs war.

HOF Hierbei fiel den Beamten eine deutliche Ausbuchtung in dessen Jacke auf. Bei einer Nachschau fanden die Beamten hier 25 Gramm Marihuana auf, die der junge Mann unberechtigt mit sich führte. Aufgrund dessen wird nun ein Strafverfahren wegen eines Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetz eingeleitet. Bei der weiteren Durchsuchung seines mitgeführten Gepäcks stießen die Beamten dann auch noch auf einen gefälschten internationalen Führerschein, der angeblich in seinem Heimatland auf seinen Namen ausgestellt wurde. Das Falschdokument wurde ebenfalls sichergestellt und ein weiteres Strafverfahren wegen Urkundenfälschung in Form des sich Verschaffens eines gefälschten amtlichen Dokuments eingeleitet.


0 Kommentare