09.03.2019, 10:50 Uhr

Gefährliche Körperverletzung Mit Bierflasche und Faust zugeschlagen

(Foto: zstockphotos/123RF)(Foto: zstockphotos/123RF)

In der Nacht von Freitag auf Samstag, 8. auf. 9. März, kam es in einer Lokalität in der Flottmannstraße in Marktredwitz zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen.

MARKTREDWITZ Nachdem sich das Geschehen bereits aus der Kneipe auf die Straße verlagert hatte, schlug ein Täter einem 24-jährigen Marktredwitzer mit der Bierflasche von oben herab auf den Kopf. Der Geschädigte wurde hierbei leicht verletzt und erlitt eine Beule am Kopf. Ein weiterer Täter schlug einem aus der anderen Gruppe mit der Faust ins Gesicht, hierbei verlor ein 31 Jähriger Marktredwitzer drei Schneidezähne. Zu guter Letzt kam es auch noch durch einen dritten Täter aus der gleichen Gruppe zu einem Faustschlag aufs Auge eines 29 Jährigen Marktredwitzers, der hierdurch ein „Veilchen“ erlitt. Die Täter flüchteten im Anschluss an die Tat. Gegen alle Beteiligten werden nun Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung geführt.


0 Kommentare