08.03.2019, 13:52 Uhr

Defekt in der Elektroanlage Brand eines ehemaligen Schweinestalles – zwei Verletzte

(Foto: photochecker/123RF)(Foto: photochecker/123RF)

Am Mittwoch, 6. März, gegen 22:30 Uhr, ereignete sich ein Brand in einem stillgelegten Schweinestall im Neualbenreuther Ortsteil Motzersreuth. Dabei entstand geringer Sachschaden im unteren dreistelligen Bereich.

NEUALBENREUTH Zwei Personen wurden durch das BRK mit Verdacht auf eine leichte Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus Tirschenreuth zur weiteren Behandlung verbracht. Der Brand wurde durch die Feuerwehren aus Neualbenreuth, Waldsassen, Wernersreuth und Hardeck gelöscht. Die Brandursache dürfte ein technischer Defekt in der Elektroanlage gewesen sein.


0 Kommentare