08.03.2019, 12:16 Uhr

Haftbefehl Geldstrafe nicht gezahlt – 59-Jährige muss ins Gefängnis

(Foto: scanrail/123RF)(Foto: scanrail/123RF)

Am Mittwochmorgen, 6. März, suchte eine Polizeistreife eine 59-jährige Frau in ihrer Wohnung auf und eröffnete ihr einen gegen sie bestehenden Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Hof.

WUNSIEDEL Gemäß diesem hätte sie entweder 2.200 Euro Geldstrafe bezahlen oder für 110 Tage ins Gefängnis gehen müssen. Nachdem die Dame lediglich einen Teil der Strafe begleichen konnte, wurde sie von den Polizeibeamten zur Verbüßung der Reststrafe in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.


0 Kommentare