07.03.2019, 15:10 Uhr

gefährlich Alle Schrauben am linken Hinterrad gelockert

(Foto: Dominic Casdorf)(Foto: Dominic Casdorf)

Am Dienstag, 5. März, meldete ein 53-jähriger Selber, dass an seinem Nissan X-Trail alle fünf Schrauben des linken Hinterrades gelockert worden seien.

SELB/LANDKREIS WUNSIEDEL Er hätte seinen Wagen am Dienstag in einer Einfahrt im Ortsteil Längenau abgestellt. Als er wieder zu seinem Auto gekommen sei, habe er die Sache mit den Radmuttern festgestellt.

Hat jemand am 5. März etwas Verdächtiges bemerkt? Bislang ermittelt die Polizei gegen unbekannt wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Hinweise, die zur Aufklärung dieser Straftat beitragen können, werden von der Polizei in Marktredwitz unter der Telefonnummer 09231/9676-0 entgegengenommen.


0 Kommentare