06.03.2019, 12:17 Uhr

Verstoß gegen das Anti-Doping-Gesetz Mit Drogen und Dopingmitteln über die Grenze

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Verbotene Aufputschmittel entdeckten Fahnder der Grenzpolizeiinspektion Selb am Dienstagnachmittag bei einem Mann, der in einem Zug von Tschechien in die Bundesrepublik einreiste. Die Kriminalpolizei Hof hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

SCHIRNDING/LANDKREIS WUNSIEDEL Gegen 14.45 Uhr kontrollierten die Beamten den 41-Jährigen im Personenzug. In seiner mitgeführten Tasche befand sich eine geringe Menge der Droge Crystal sowie Arzneimittel, die gegen das Anti-Doping-Gesetz verstoßen. Die Fahnder aus Selb stellten die verbotenen Substanzen sicher. Der Tscheche muss sich nun wegen Verstößen nach dem Betäubungsmittelgesetz und dem Anti-Doping-Gesetz strafrechtlich verantworten.


0 Kommentare