03.03.2019, 11:45 Uhr

Sachbeschädigungen Schmierfink war in Hof unterwegs

(Foto: Christa Latta)(Foto: Christa Latta)

Am Samstagmorgen, 2. März, gegen 7.15 Uhr, wurden zwei männliche Personen dabei beobachtet, wie sie mit silbernem und lila Sprühlack ein Graffiti in der Bahnunterführung zwischen der Friedrichstraße und dem Windmühlenweg in Hof sprühten.

HOF Beim Eintreffen der verständigten Polizei gelang den beiden bislang unbekannten Tätern die Flucht. Am Samstagnachmittag wurden gleich mehrere Graffiti festgestellt und der Polizei mitgeteilt. In der Mühlstraße und der Königstraße hat ein bislang unbekannter Täter mit schwarzer, blauer und roter Farbe jeweils ein Graffiti Tag gesprüht.

Die Ermittlungen werden in allen Fällen durch die Ermittlungsgruppe der Polizeiinspektion Hof übernommen. Hinweise zu dem bzw. zu den Tätern bitte bei der Polizeiinspektion Hof unter der Telefonnummer 09281/ 7040 oder jeder anderen Polizeidienststelle melden.


0 Kommentare