03.03.2019, 10:46 Uhr

Unfall bei Stulln Mit Kleintransporter von der Fahrbahn abgekommen – 8.000 Euro Schaden

(Foto: svedoliver/123rf.com)(Foto: svedoliver/123rf.com)

Am Samstag, 2. März, gegen 11.35 Uhr, befuhr ein 41-jähriger, in Weiden wohnhafter rumänischer Staatsangehöriger mit seinem Kleintransporter der Marke Iveco die Kreisstraße SAD23. In der Nähe der Ortschaft Säulnhof kam der 41-Jährige alleinbeteiligt nach links von der Fahrbahn ab.

STULLN Dort blieb er mit seinem Kleintransporter im linken Straßengraben an einem dortigen Wasserdurchlassrohr aus Beton hängen. An dem Ivceo entstand dadurch ein Schaden in Höhe von circa 8.000 Euro. Die Absicherung der Unfallstelle wurde durch die Feuerwehr Stulln übernommen.


0 Kommentare