28.02.2019, 20:05 Uhr

Beim Rückwärtsfahren übersehen Fußgängerin angefahren – 80-Jährige mit Verdacht auf Knöchelbruch im Krankenhaus

(Foto: trendobjects/123rf.com)(Foto: trendobjects/123rf.com)

Beim Rückwärtsfahren in der Hochholzstraße hat am Mittwochnachmittag, 27. Februar, ein 56-jähriger Fahrzeugführer eine 80-jährige Fußgängerin übersehen.

KASTL/LANDKREIS AMBERG-SULZBACH Die alte Dame wurde seitlich erfasst und deshalb nicht überfahren, stürzte jedoch zu Boden und wurde mit Verdacht auf Knöchelbruch ins Klinikum Amberg eingeliefert. Es wird wegen fahrlässiger Körperverletzung bei einem Verkehrsunfall ermittelt.


0 Kommentare