28.02.2019, 12:51 Uhr

Unfall in Kirchenlamitz Beim Wenden einen Lkw übersehen – Fahrerin schwer verletzt

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Am Mittwochmittag, 27. Februar, befuhr eine Kirchenlamitzerin mit ihrem Pkw die Weißenstädter Straße in Kirchenlamitz stadtauswärts und wendete auf Höhe der Gartenstraße. Dabei übersah sie einen entgegenkommenden Lkw, der von einem 53-jährigen Arzberger gesteuert wurde.

KIRCHENLAMITZ/LANDKREIS WUNSIEDEL Der Lkw erfasste den Pkw der Kirchenlamitzerin an der Beifahrerseite und schob diesen auf einen rechts am Fahrbahnrand parkenden Pkw. Die Unfallverursacherin wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste ins Krankenhaus verbracht werden. Der Lkw-Fahrer wurde leichter verletzt. Der Pkw der Kirchenlamitzerin war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die beiden anderen Fahrzeuge waren noch fahrbereit. Die Feuerwehr richtete während der Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge eine Umleitungsstrecke ein.


0 Kommentare