27.02.2019, 13:22 Uhr

Geringer Sachschaden 18-jährige VW-Fahrerin übersieht Radfahrerin

(Foto: chalabala/123RF)(Foto: chalabala/123RF)

Am Dienstagmorgen, 26. Februar, gegen 8 Uhr, befuhr eine 42-jährige Fahrradfahrerin den Fahrradweg parallel zur Staatsstraße 2397 von Katzdorf in Richtung Teublitz. Am dortigen Kreisverkehr mit der Kreisstraße SAD5 wollte sie diese an der dafür vorgesehenen Furt überqueren, als es zum Unfall kam.

TEUBLITZ Zum gleichen Zeitpunkt wollte eine 18-jährige VW-Fahrerin von Münchshofen her kommend in den Kreisverkehr einfahren. Dabei hat sie die vorfahrtsberechtigte Radfahrerin übersehen und leicht berührt, sodass diese zu Boden stürzte. Leichtverletzt musste sie in die Asklepios-Klinik eingeliefert werden. Die Pkw-Fahrerin blieb unverletzt. Der Gesamtschaden wurde auf circa 500 Euro geschätzt.


0 Kommentare