27.02.2019, 12:27 Uhr

Kontrolle bei Berg Zur Aufenthaltsermittlung ausgeschrieben, Beton-Poller umgefahren, ohne Führerschein unterwegs

(Foto: tg)(Foto: tg)

Am Dienstagmorgen, 26. Februar, führten Beamte des Zolls Kontrollen durch. Bei der Überprüfung eines Sattelzuges samt Anhänger mit spanischer Zulassung stellte sich heraus, dass für den 33-jährigen Fahrer eine Ausschreibung zur Aufenthaltsermittlung vorlag.

BERG/LANDKREIS HOF Um Platz für nachfolgende Lkw zu machen, sollte der Fahrer sein Gespann umparken. Dabei stieß er gegen einen Beton-Poller, der umstürzte und zu Bruch ging. Zur weiteren Sachbearbeitung wurden Polizeibeamte der PI Naila hinzugezogen. Bei der Überprüfung des Fahrers stellte sich zudem noch heraus, dass der Mann nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Für den Mann war die Fahrt an Ort und Stelle beendet und der Beifahrer konnte die Fahrt fortsetzen. Anzeigen folgen.


0 Kommentare