27.02.2019, 09:53 Uhr

Messung bei Waldershof Mit 160 km/h durch den 100er-Bereich

(Foto: Polizei Bayern)(Foto: Polizei Bayern)

Eine Geschwindigkeitsüberwachung mit dem Lasermessgerät führte die Polizei am Dienstagnachmittag, 26. Februar, auf der Staatsstraße von Waldershof nach Fuchsmühl durch.

WALDERSHOF/LANDKREIS TIRSCHENREUTH In diesem Bereich wurde ein tschechischer Pkw-Fahrer gemessen, der auf der Staatsstraße bei erlaubten 100 km/h mit 160 km/h unterwegs war. Nach erfolgter Anhaltung und Anzeigenerstattung musste der Fahrer noch vor Ort sein Bußgeld in Höhe von 240 begleichen. Weiterhin darf er in Deutschland einen Monat lang kein Kraftfahrzeug führen.


0 Kommentare