25.02.2019, 10:43 Uhr

Richtig dreist Handydieb schickt SMS und fragt nach der PIN

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Eine 19-jährige Frau erschien am Sonntag, 24. Februar, in den Nachmittagsstunden bei der PI Weiden und erstattete Anzeige wegen Handydiebstahls.

WEIDEN Der jungen Frau war in der Nacht von Samstag auf Sonntag auf einer Feier das Handy entwendet worden. Wo das Handy im Wert von rund 700 Euro abgeblieben ist bzw. wer es gestohlen hatte, darüber konnte die junge Dame keine Angaben machen. Doch der Dieb zeigte Weitblick. Ein Bekannter der Dame erhielt am Sonntagvormittag von „ihr“ noch eine SMS, in der nach der PIN gefragt wurde. Offenbar wusste der Dieb, dass er irgendwann mit der PIN Probleme bekommen würde, sowie sich das Telefon mal ausschalten wird.

Die Polizei ermittelt nun wegen des Diebstahls eines Mobiltelefons. Wer Hinweise auf den Diebstahl, der sich auf einer Feier im Raum Schwarzenbach ereignete, geben kann, wird gebeten, sich mit der nächsten Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare