25.02.2019, 10:02 Uhr

Kontrolle auf der A9 Lenkzeit überschritten – fünf Wochen auf Achse und keine Wochenruhezeit eingebracht

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Gravierende Verstöße gegen die vorgeschriebenen Lenk- und Ruhezeiten stellten die Spezialisten der Lkw-Kontrollgruppe der Verkehrspolizei am Sonntag, 24. Februar, beim Fahrer eines slowakischen Sattelzuges fest.

A9/BERG/LANDKREIS HOF Der 59-Jährige war mit seinem 40-Tonner seit fünf Wochen auf Achse, ohne eine Wochenruhezeit eingebracht zu haben. Die neunstündigen Tagesruhezeiten alleine waren nicht ausreichend. Zusammen mit mehreren Verkürzungen der Tagesruhezeiten ergab sich in der Summe ein Bußgeld im oberen dreistelligen Bereich.


0 Kommentare