24.02.2019, 09:48 Uhr

Gefährliche Körperverletzung Streit um die Lautstärke des Fernsehers – 39-Jähriger schlägt mit einer Eisenstange zu

(Foto: geargodz/123RF)(Foto: geargodz/123RF)

Die Lautstärke des Fernsehers war der Auslöser für einen Streit zwischen zwei iranischen Asylbewerbern am Freitagmittag, 22. Februar, in Amberg.

AMBERG Der 41-Jährige drehte den Fernseher trotz Beschwerde seines 39-jährigen Zimmernachbarn nicht leiser. Als der 41-Jährige das Zimmer verließ, folgte ihm sein Mitbewohner und schlug mit einer Eisenstange auf diesen ein. Der Geschädigte begab sich anschließend leicht verletzt zur Anzeigeerstattung zur PI Amberg. Von dort aus wurde er mit durch den verständigten Rettungsdienst ins Klinikum Amberg gebracht. Der Täter wurde zur Durchführung polizeilicher Maßnahmen ebenfalls zur Dienststelle gebracht. Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung.


0 Kommentare