22.02.2019, 12:08 Uhr

„Keinerlei krimineller Hintergrund“ Verdächtiges Ansprechen von Kindern – Polizei kann Fall aus Rehau klären

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Die jungen Männer, die am Dienstag, 19. Februar gegen 16.30 Uhr, in der Nähe des Schulzentrums in Rehau zwei Mädchen aus einem Pkw heraus angesprochen haben sollen, konnten nun durch die Rehauer Polizei ermittelt werden.

REHAU/LANDKREIS HOF Die beiden Heranwachsenden im Alter von 15 und 18 Jahren benutzten einen weißen Kombi und kommen aus Rehau. Sie räumten auch ein, zur genannten Zeit vor der Schule gewesen zu sein und die Mädchen angesprochen zu haben, ohne etwas Böses im Sinn zu haben. Nach den vorliegenden Erkenntnissen ist auch keinerlei krimineller Hintergrund zu erkennen. Die beiden jungen Männer waren sich der möglichen Folgen ihres Tuns offensichtlich einfach nicht bewusst und wurden dementsprechend belehrt.


0 Kommentare