20.02.2019, 13:44 Uhr

Auseinandersetzung in Selb Streit unter Brüdern – einer der beiden fällt in eine Porzellanvase und verletzt sich

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Zu einer körperlichen Auseinandersetzung kam es in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 19. auf 20. Februar, in der Herzogstraße in Selb.

SELB/LANDKREIS WUNSIEDEL Vermutlich aufgrund familiärer Probleme kamen sich zwei Brüder in die Haare. Die Folge einer Rangelei war eine Schnittverletzung eines der beiden Kontrahenten, der wohl in eine Porzellanvase fiel. Alle Beteiligten waren alkoholisiert. Neben der Aufnahme einer Anzeige wurde gegen einen der beiden Streithähne zudem ein Platzverweis ausgesprochen.


0 Kommentare