15.02.2019, 21:49 Uhr

Mehrere hundert Euro Schaden Parkrempler in Auerbach – die Polizei sucht Zeugen

(Foto: Hannes Lehner)(Foto: Hannes Lehner)

Zu einer Unfallflucht kam es am Freitagnachmittag, 15. Februar, im Auerbacher Stadtgebiet.

AUERBACH/LANDKREIS AMBERG-SULZBACH Im Zeitraum zwischen 16 und 17.30 Uhr hatte dabei die geschädigte Autofahrerin mit ihrem weißen Ford nacheinander drei verschiedene Parkplätze (Untere Vorstadt, Michelfelder Straße und Neuhauser Straße) aufgesucht, wobei sich das Geschehen auf einem davon zugetragen haben muss. Demnach stieß ein unbekannter Verkehrsteilnehmer, vermutlich beim Ein- oder Ausparken, hinten links gegen das Fahrzeug der Anzeigeerstatterin und hinterließ eine Delle, deren Reparatur mit mehreren hundert Euro zu Buche schlagen dürfte.

Lackspuren am Fahrzeug der Dame lassen den Schluss zu, dass es sich beim Täterfahrzeug um einen blau-grünen Pkw gehandelt hat. Eventuell besteht auch die Möglichkeit, dass der leichte Anprall durch den Unfallverursacher gar nicht erst bemerkt wurde.

Sachdienliche Hinweise können bei der Polizeiinspektion Auerbach unterer der Rufnummer 09643/ 92040 gemeldet werden.


0 Kommentare