14.02.2019, 12:30 Uhr

Achtung Die Amberger Polizei warnt – Rattengift in der Drahthammerstraße ausgelegt


Am Donnerstagmorgen, 14. Februar, teilte ein Hundehalter der Polizeiinspektion Amberg mit, dass sein Hund am Mittwoch ausgelegtes Rattengift gefressen hat und daran verendet ist.

AMBERG Bei einer Absuche sind im Bereich der Drahthammerkreuzung/ Drahthammerstraße bis zur Sandstraße zehn Packungen Rattengift aufgefunden worden, die aufgerissen an der Wegstrecke verteilt wurden. An vereinzelten Grünflächen wurde das Gift auch verstreut. Es handelt sich nicht um getarnte Giftköder, sondern um käufliches Rattengift. Alle Hundehalter im Stadtgebiet Amberg werden angehalten, ihre Hunde nur angeleint und unter ständiger Aufsicht auszuführen. Hinweise, wer das Rattengift dort platziert hat, werden an die Polizeiinspektion Amberg unter 09621/ 890320 erbeten.


0 Kommentare