12.02.2019, 09:34 Uhr

Die Polizei ermittelt Nachbarschaftsstreit eskaliert – 35-Jähriger schlägt zu

(Foto: rudall30/123rf.com)(Foto: rudall30/123rf.com)

Am Montagabend, 11. Februar, gegen 17.30 Uhr kam es nach einer vorherigen Ruhestörung zu einem Nachbarschaftsstreit in der Stammbacher Straße in Münchberg, in dessen Verlauf ein 35-Jähriger seinen 22 Jahre alten Wohnungsnachbarn mit zwei Faustschlägen ins Gesicht schlug.

MÜNCHBERG Der Geschädigte trug hierbei eine blutende Wunde an der Nase und am Mund davon. Gegen den Schläger wird nun wegen vorsätzlicher Körperverletzung ermittelt.


0 Kommentare