10.02.2019, 09:50 Uhr

Anzeige erstattet Marihuanageruch blieb der Polizei nicht verborgen

(Foto: wollertz/123rf.com)(Foto: wollertz/123rf.com)

Bei einer Verkehrskontrolle der Polizei Nabburg vor einer Diskothek im nördlichen Landkreis Schwandorf am Sonntag, 10. Februar, gegen 0.35 Uhr, kam den kontrollierenden Polizeibeamten starker Marihuanageruch entgegen.

NABBURG Dieser süßliche Geruch kam nicht aus dem kontrollierten Fahrzeug, sondern von einer zehn Meter entfernt stehenden Person. Nach Abschluss der Verkehrskontrolle wurde dieser entfernt stehende 19-jährige Mann aus dem Raum Bodenwöhr kontrolliert. Der in Kairo geborene deutsche Arbeiter räumte den eben durchgeführten Konsum von Marihuana ein. Um eine Abfahrt mit seinem vor der Diskothek geparkten Pkw unter Drogeneinfluss zu unterbinden, wurden die Fahrzeugschlüssel sichergestellt. Zudem wurde in der Mittelkonsole des Pkws noch eine kleine Menge Marihuana aufgefunden. Dieses Marihuana wurde ebenfalls sichergestellt. Der junge Lagerarbeiter erhält nun eine Anzeige wegen des Genusses und Besitzes von Betäubungsmitteln.


0 Kommentare