06.02.2019, 15:46 Uhr

Ermittlungen dauern an Durchsuchung in Schwarzenbach – Waffen und Drogen sichergestellt

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Im Zuge polizeilicher Ermittlungen der Verkehrspolizei Weiden ergaben sich Hinweise auf verbotene Rauschmittel in einem Anwesen im Gemeindegebiet Schwarzenbach. Bei einer entsprechenden Durchsuchung bestätigte sich der vorliegende Verdacht.

SCHWARZENBACH/LANDKREIS NEUSTADT AN DER WALDNAAB Fahnder der Verkehrspolizeiinspektion Weiden erlangten im Zuge von Ermittlungen Erkenntnisse, dass sich in einem Anwesen im Gemeindegebiet von Schwarzenbach illegale Betäubungsmittel befinden sollen. Bei einer anschließenden Überprüfung, am Dienstagnachmittag, 5. Februar, unter Federführung der Kriminalpolizei Weiden, fanden die Beamten verschiedene verbotene Substanzen wie Haschisch, Marihuana und Crystal. Zudem stellten die Einsatzkräfte eine scharf Schusswaffe sowie Hieb- und Stichwaffen sicher, deren Strafbarkeit noch im Detail geprüft werden muss. Die verbotenen oder gefährlichen Gegenstände wurden sichergestellt.

Gegen einen Bewohner des Anwesens richten sich nun strafrechtliche Ermittlungen wegen Verstößen nach dem Betäubungsmittel- und Waffenrecht.


0 Kommentare