06.02.2019, 09:35 Uhr

Einweisung in Fachklinik Streit in der Asylunterkunft – Jugendlicher droht, den Keller anzuzünden

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Am Dienstag, 5. Februar, gegen 13.30 Uhr, kam es zu einem Streit zwischen zwei Bewohnern in einer Asylunterkunft in Schwandorf.

SCHWANDORF Ein minderjähriger Flüchtling drohte daraufhin, den Keller der Unterkunft anzuzünden. Auch bedrohte er seinen Mitbewohner damit, dass er ihn „weg machen“ werde. Da der minderjährige Flüchtling sich in einem psychischen Ausnahmezustand befand, wurde er ins Bezirksklinikum Regensburg verbracht. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Bedrohung.


0 Kommentare