06.02.2019, 09:07 Uhr

Drei Meter tief Arbeiter stürzt vom Balkon und muss ins Krankenhaus

(Foto: teka77/123rf.com)(Foto: teka77/123rf.com)

Am Dienstag, 6. Februar, gegen 12.40 Uhr, stürzte ein 37-jähriger Arbeiter aus Wackersdorf auf einer Baustelle in der Adolf-Kolping-Straße in Burglengenfeld von einem ungesicherten Balkon etwa drei Meter in die Tiefe.

BURGLENGENFELD Er wurde mit mittelschweren Verletzungen in ein Regensburger Krankenhaus gebracht. Da am Balkon zum Unfallzeitpunkt kein Geländer bzw. eine Fangeinrichtung angebracht war, wurde das Gewerbeaufsichtsamt verständigt.


0 Kommentare