04.02.2019, 11:37 Uhr

Die Polizei ermittelt Graffiti-Sprayer ermittelt – die beiden Jungs sind erst 10!

(Foto: viperagp/123RF)(Foto: viperagp/123RF)

Gleich an zwei Tatorten in Schwarzenfeld schlug am Freitagnachmittag, 1. Februar, ein zunächst unbekannter Sprayer zu.

SCHWARZENFELD An einem Lagergebäude hinter der Kirche in der Viktor-Koch-Straße und an der Bahnunterführung beim Sportpark hinterließ er sein laienhaft angebrachtes Graffiti. Der entstandene Sachschaden wurde auf circa 1.000 Euro geschätzt. Ein erst zehn Jahre alter Schüler aus dem Landkreis Schwandorf wurde von der Polizei Nabburg als Sprayer ermittelt.


0 Kommentare