03.02.2019, 11:19 Uhr

Nicht genug aufgepasst Drei Leichtverletzte nach Kollision in der Kreuzung

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Freitag, 1. Februar, um 8.20 Uhr, kam es in Burglengenfeld an der Kreuzung der Kreisstraße SAD10 und SAD3 zu einem Zusammenstoß.

BURGLENGENFELD Eine 36-jährige Pkw-Fahrerin befuhr mit ihrem Hyundai aus Richtung Witzlarn kommend die Kreisstraße SAD10 und wollte an der Kreuzung nach links in die Kreisstraße SAD3 in Richtung Vilshofen abbiegen. Hierbei übersah sie die aus Vilshofen kommende 22-jährige Toyota-Fahrerin. Der Toyota wurde durch den Zusammenstoß gegen mehrere Verkehrszeichen und Warntafeln geschleudert. Sowohl die Toyota-Fahrerin und ihre Beifahrerin als auch die Unfallverursacherin wurden leicht verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Beide Pkw wurden massiv beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Die Feuerwehren Pottenstetten, Pilsheim und Büchheim mussten vor Ort Öl und Betriebsstoffe binden und die Fahrbahn säubern.


0 Kommentare