31.01.2019, 11:27 Uhr

Unfall in Nabburg Nicht aufgepasst – zweimal Totalschaden

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Mittwochabend, 30. Januar, gegen 18 Uhr, befuhr ein 52-jähriger Mann aus Pfreimd mit seinem Pkw die Regensburger Straße in Nabburg aus Richtung Amberg kommend in Richtung Stadtmitte. Auf Höhe der Caritas prallte er aus Unachtsamkeit nahezu ungebremst in das Heck eines geparkten Pkws.

NABBURG Dieser war ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand abgestellt. Die Wucht des Aufpralles war so groß, dass an beiden Fahrzeugen wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von circa 8.000 Euro entstand. Die Feuerwehr Nabburg regelte den Verkehr, die Regensburger Straße musste während der Bergung der Fahrzeuge kurzzeitig komplett gesperrt werden.


0 Kommentare