24.01.2019, 11:52 Uhr

Die Polizei warnt Dubiose Gewinnspielanrufe häufen sich im Bereich Weiden

(Foto: gajus/123RF)(Foto: gajus/123RF)

Achtung! Zurzeit erreichen die PI Weiden wieder häufiger Anrufe von Weidener Bürgern, die Anrufe erhalten haben, in denen ihnen ein freudiges Ereignis angekündigt wird. Dem unbekannten Anrufer zufolge hätten die Angerufenen einen höheren Geldbetrag bei einem Preisausschreiben, einer Lotterie oder ähnlichem gewonnen.

WEIDEN Doch bevor das Girokonto um eine beträchtliche Summe erweitert werden kann werden die vermeintlichen Gewinner gebeten, ihren Gewinn „auszulösen“. Hier ist stets die Rede von Kosten für Anwälte, Steuern, und vieles vieles mehr, welche die Gewinner vorab entrichten müssten, damit sie ihren Gewinn erhalten würden.

Die Polizei rät, solchen Anrufern gegenüber misstrauisch und besonders aufmerksam zu sein. Überweisen sie kein Geld, um ihren vermeintlichen „Gewinn“ auszulösen! Geben sie auch sonst keinerlei Daten, vor allem solche über ihren persönlichen Vermögensverhältnisse, unbedarft preis.

Sollten auch Sie einen solchen Gewinnanruf erhalten, kontaktieren Sie am besten ihre nächste Polizeidienststelle. Denn auch bei solchen Anrufen steht der Verdacht beziehungsweise die Möglichkeit eines Betruges im Raum. Die Polizei berät Sie in solchen Fällen jederzeit und gerne.


0 Kommentare