24.01.2019, 11:17 Uhr

Weiterfahrt untersagt Unter Drogeneinfluss am Steuer erwischt

(Foto: yuyu2000/123RF)(Foto: yuyu2000/123RF)

Am Mittwoch, 23. Januar, kurz vor Mitternacht, führten Beamte der Bundespolizei Fahrzeugkontrollen am Autobahnrastplatz der A9 bei Berg durch. Bei der Überprüfung eines Pkw mit Berliner Kennzeichens stellten die Beamten fest, dass die Fahrerin offensichtlich unter Drogeneinfluss stand und es wurden Polizeibeamte der PI Naila zur weiteren Sachbearbeitung hinzugezogen.

BERG/LANDKREIS HOF Außerdem wurde bei der jungen Frau eine geringe Menge Haschisch aufgefunden. Ein freiwillig durchgeführter Drogentest lieferte ein positives Ergebnis und die Frau musste sich anschließend einer Blutentnahme im Krankenhaus Naila unterziehen. Ihr wurde die Weiterfahrt untersagt und eine Anzeige folgt.

Während die junge Frau zur Dienststelle der Polizei nach Naila gebracht wurde, fuhr der Beifahrer mit dem Pkw der jungen Frau ebenfalls zur Dienststelle. Da die Beamten auch bei dem „neuen Fahrer“ Drogenkonsum vermuteten, musste er sich ebenfalls einem Test unterziehen. Wie vermutet, lieferte der Test ein positives Ergebnis und der Mann räumte ein, am Morgen einen Joint geraucht zu haben. Auch ihm wurde die Weiterfahrt für 24 Stunden untersagt und eine Anzeige folgt.


0 Kommentare