21.01.2019, 20:50 Uhr

Unfall bei Thiersheim Pkw und Lkw krachen in die Mittelschutzplanke – A93 musste komplett gesperrt werden

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Montagnachmittag, 21. Januar, ereignete sich auf der A 93 bei Thiersheim ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem Lkw und einem VW Passat.

THIERSHEIM/LANDKREIS HOF Gegen 15.20 Uhr fuhr ein 58-jähriger Lkw-Fahrer auf der A93 in Richtung Regensburg. Auf Höhe der Anschlussstelle Thiersheim wechselte er von der rechten auf die linke Fahrspur und übersah dort einen VW Golf, der mit zwei jungen Frauen besetzt war. Zuerst stieß der Golf in die Mittelleitplanke und dann verlor auch noch der Brummifahrer die Herrschaft über seinen 18-Tonner und stieß ebenfalls in die Mittelschutzplanke. Durch den heftigen Anstoß verteilten sich Fahrzeugteile über die gesamte Fahrbahn, sodass für die Reinigung der Autobahn und für die Bergung der beiden Unfallfahrzeuge die A93 zunächst komplett gesperrt werden musste. Die beiden 19 und 15 Jahre alten Frauen im VW Golf erlitten durch den Anstoß leichtere Verletzungen und wurden ins Klinikum Marktredwitz eingeliefert. Der Sachschaden beläuft sich auf insgesamt etwa 30.000 Euro.


0 Kommentare