20.01.2019, 19:28 Uhr

Blutige Nase Betrunkener wollte in die Disko und legt sich mit dem Türsteher an

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Samstagmorgen, 19. Januar, kurz vor 2 Uhr, versuchte ein 22-Jähriger aus Windischeschenbach, Einlass in einer Weidener Diskothek zu bekommen. Da er jedoch bereits stark angetrunken war, wurde er vom Türsteher abgewiesen.

WEIDEN Darüber erzürnt, stürzte er sich in ein Handgemenge mit dem Türsteher. Das Resultat war, er wurde mit einer blutigen Nase mit dem BRK ins Klinikum gefahren. Dort wurde ihm Einlass gewährt.

Zwei Stunden später wollten vier Gäste in der gleichen Diskothek das Lokal über den Notausgang verlassen. Dabei wurde ein 36-Jähriger von einem Unbekannten zweimal ins Gesicht geschlagen. Ermittlungen hierzu dauern noch an.


0 Kommentare