19.01.2019, 11:03 Uhr

Kontrolle bei Selbitz Granatwerfer und Softair-Sturmgewehr auf der Autobahn sichergestellt

(Foto: huettenhoelscher/123RF)(Foto: huettenhoelscher/123RF)

Am Freitagnachmittag, 18. Januar, wurde von einer Streife der Verkehrspolizeiinspektion Hof an der Anschlussstelle Naila ein mit zwei Männern besetzter Pkw aus dem Zulassungsbezirk Sonneberg kontrolliert.

A9/SELBITZ Bei der Durchsuchung des Pkws wurden in einem Karton auf der Rücksitzbank ein verbotenes Vollmetall M 16 Softair-Sturmgewehr und ein Granatwerfer classic army/USA, Kaliber 40 mm, aufgefunden. Das Gewehr und der Granatwerfer wurden beschlagnahmt. Da das Führen beider Waffen verboten ist, erwartet die beiden Personen zumindest eine Anzeige nach dem Waffengesetz. Bei dem Granatwerfer wird noch geprüft, ob dieser unter das Kriegswaffenkontrollgesetz fällt, was eine noch wesentlich höhere Strafe nach sich ziehen würde.


0 Kommentare