09.01.2019, 10:44 Uhr

Gute Nachrichten Vermisstenfall geht glücklich aus – 23-jährige Ambergerin wieder zu Hause

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Seit Montag, 7. Januar, war eine 23-jährige Frau aus Amberg vermisst worden. Die junge Frau benötigte Medikamente, weshalb die Polizei schnell eine Öffentlichkeitsfahndung herausgab.

AMBERG Nun gibt es gute Nachrichten aus Amberg: „Die seit Montag vermisste 23-jährige Frau aus Amberg kehrte am späten Dienstagabend wohlauf nach Hause zurück“, teilte die Polizeiinspektion Amberg am Mittwoch, 9. Januar, mit. Weitere Infos zum Fall gab die Polizei nicht bekannt.

Hier geht’s zur Erstmeldung:

23-Jährige aus Amberg vermisst


0 Kommentare